Umweltschutz

Wir drucken mit Verantwortung

Die Flyerline engagiert sich aus Überzeugung im Bereich Umweltschutz.

So werden bei der Herstellung von Flyern, Postkarten, Visitenkarten, Broschüren und Geschäftsdrucksachen bevorzugt FSC®-zertifizierte und umweltschonend hergestellte Papiere eingesetzt.
Gedruckt wird auf der iGen4, deren Komponenten zu 97% recyclebar bzw. wieder aufbereitbar sind. Sie erzeugt und verwendet keine Alkohole, chlorisierten Lösungsmittel, Säuren oder entflammbare Materialien. Die Toner sind ungiftig und befinden sich in geschlossenen Behältern mit einer Transfereffizienz von nahezu 100%.

Im Bereich Grossformat setzt die Flyerline auf die speziell für den Umweltschutz konzipierten HP-Latex Drucktechnologien. Diese innovativen, wasserbasierten Latex-Tinten ermöglichen langlebige und beständige Drucke für den Aussen- und Innenbereich, ohne ein Risiko für die Umwelt oder die Gesundheit darzustellen. Sie sind geruchsneutral, weder entflammbar noch brennbar und werden nicht als gesundheitsgefährdende Stoffe oder gefährliche Abfälle eingestuft.

Mit dem Flachbett-UV-Drucksystem Arizona 550 erfüllt die Flyerline ebenfalls alle relevanten Richtlinien in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit, einschliesslich CE, UL, CSA, BG, CCC. Zudem erfüllt es die europäische RoHS Richtlinien für Schwermetalle. Der Kunde profitiert von hochqualitativen Drucken auf starren oder flexiblen Materialien; beispielsweise Allwetterleichtplakaten® oder Drucken auf Holz, Glas und Vinyl.

Wir arbeiten stetig daran, unser Engagement auszuweiten und leisten mit immer wieder neuen Ideen einen wirksamen Beitrag zum Schutz von Umwelt und Klima.

Auch Sie können uns mit der gezielten Vergabe ihrer Aufträge unterstützen.